Der Spaziergang


Ihr Hund bekommt bei mir bei Wind und Wetter einen ausgedehnten Spaziergang durch Wald, Wiesen und Felder. Außerhalb der Brut- und Setzzeit darf er unter meiner Aufsicht unangeleint laufen, Spielen und erkunden. Ein gut trainierter Rückruf ist für den Freilauf Voraussetzung. Sollte Ihr Hund ein ausgeprägtes Jagdverhalten haben oder noch nicht sicher abrufbar sein, so bleibt er an der Leine.

Es ist mir sehr wichtig, dass Ihr Hund beim Spaziergang ein gut sitzendes Brustgeschirr trägt. Falls aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse ein Eingreifen erforderlich ist, so ermöglicht mir das Geschirr einen schnellen und sicheren Zugriff.

  • maximal 4 Hunde pro Spaziergang
  • Brustgeschirr